Dienstag, 8. April 2008

Bad Dürkheim / Ippenburg - Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende

Bad Dürkheim Gartenmarkt: Frühlingserwachen am 12. und 13. April 2008 im Weingut Fitz-Ritter

Die Veranstalterin des beliebten Gartenmarktes in Maikammer hat auf
Wunsch vieler Besucher und auch Aussteller jetzt auch im Frühling
in der Pfalz einen Markt organisiert - allerdings nicht in Maikammer, sondern
in Bad Dürkheim. Ich denke, es lohnt sich, Maikammer ist einer der Highlights unter den Gartenveranstaltungen und viele Aussteller von dort - und einige neue attraktive - sind dabei - insgesamt 70, davon 17 allein mit tollen Pflanzenraritäten. Ich freue mich jedenfalls schon auf die Fahrt in die Weinstadt, an die ich von einer Kur dort vor vielen Jahren schöne Erinnerungen habe!

Narzissenfest Schloß Ippenburg, Bad Essen, Landkreis Osnabrück Narzissenfest, 13. April 2008, 11.00 – 18.0o Uhr,

Pressetext - "Schloß Ippenburg beendet seinen Winterschlaf. Trotz wenig frühlingshafter Temperaturen. Der Winter kann in diesem Jahr einfach nicht loslassen. ...Wenn die Züchter aus „Tulpomanien“, auch Niederlande genannt, mit Tausenden Narzissen, Tulpen und allerlei Raritäten und Exoten anreisen, dann kann es beginnen, das große Frühlingsfest in Ippenburg, das nun schon zum 5. Mal stattfindet und sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Ein alter orientalischer Spruch sagt: „Wer zwei Brote hat, verkaufe eines und kaufe sich Narzissenblüten dafür; denn Brot ist nur dem Körper Nahrung, die Narzisse aber nährt die Seele“. Brot und Narzissen – Nahrung für Leib und Seele und Genuß für alle Sinne verspricht das Ippenburger Narzissenfest seinen Besuchern. 80 Aussteller verführen mit den schönsten Accessoires für Haus und Garten, mit Pflanzen und Saatgut, mit Schmuck, Mode, Kunst und Antiquitäten, mit ländlichen Spezialitäten und kulinarischen Köstlichkeiten. Gudrun Gosmann, die bekannte „Blumenkünstlerin“ aus Osnabrück, zeigt zu Ehren der Frühlingsgöttin Flora ihre „Florale Fashion Show- weibliche Bekleidungskunst“, mit frühlingshaften Modeimpressionen aus Norwegen und Deutschland, mit Musik und Kunst und Tanz.

1 Kommentar:

Birgit hat gesagt…

Oh ja Maria: IPPENBURG! Ein Traum. Leider werden wir es zum Narzissenfest in diesem Jahr wieder nicht schaffen, aber im Juni sind wir auf jeden Fall wieder dabei. Steht schon fest im Kalender verankert *froi*.

Liebe Grüße, Birgit