Mittwoch, 28. Mai 2008

Chelsea Flower Show 2008 - Blumenmeer in den Ausstellungshallen

Wahnsinn - diese Logisitik, alle Blumen zum richtigen Zeitpunkt zur Blüte zu bringen! Vor allem in den riesigen Ausstellungshallen, in denen die Pflanzenhändler ihre Raritäten und Neuheiten anboten, blühten Pflanzen, die im Mai eigentlich noch nicht blühen bzw. längst verblüht sind... Viele Pflanzen werden "getäuscht", damit sie sich punktgenau entfalten. Die Tricks der Gartenprofis, um das zu bewerkstelligen, sind mannigfältig. Ein einziges prachtvolles, üppiges Blumenmeer bot sich dem Besucher.
































































und weitere Fotos hier






Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Boah Maria! Sind das Wahnsinnseindrücke. Chelsea Flower ist der absolute Gartentraum.Da ich sowieso dringend mal nach England möchte, wird es irgendwann sicher zu dem Termin dieser Gartenausstellung sein. Danke für diesen tollen Bericht.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Birgit

Alexandra hat gesagt…

WoW! So viele wunderschöne Blumen! So viele schöne Kunstwerke! Diese sehen super schön aus und sind einfach genial! Danke für die tollen Fotos! Grüße