Samstag, 22. November 2008

Friedhofsspaziergänge virtuell

Zum heutigen Totensonntag ein paar Tipps, virtuell Friedhöfe zu
besuchen, denn sie sind oft nicht nur Begräbnisstätte, sondern
meistens auch Parkanlage. Zwischen den vielen Grabsteinen wachsen und ranken Farne, Efeu und wilder Wein; es gibt herrliche Bäume und oft auch schöne Blumen. Auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg gibt es sogar einen Rosengarten mit 2700 angepflanzten Rosen - zur Sommerzeit ein Anziehungspunkt.


Keine Kommentare: