Donnerstag, 6. August 2009

Erster deutscher öffentlich zugänglicher Garten Piet Oudolfs

Der einzige öffentlich zugängliche Garten des bekannten Pflanzenzüchters und Gartengestalters Piet Oudolf in Deutschland ist eröffnet worden - es ist der Park der Familie von Oeynhausen-Sierstorpff im ostwestfälischen Bad Driburg.

Über mehrere Jahre hinweg entwickelte der Niederländer das Projek. Im gräflichen Park, Ankergarten der Europäischen Gartenroute "European Garden Heritage", setzt Oudolf auf Bewegung, den Wechsel der Jahreszeiten und auf sanfte, farbige Strukturen, die auch Hummeln, Bienen und Schmetterlinge anlocken sollen. Mehr hier - Blühende Wildnis in Ostwestfalen

Keine Kommentare: