Donnerstag, 22. April 2010

In memoriam Marianne Foerster / Potsdam-Bornim

Gartenlesung: In memoriam Marianne Foerster
Mit einer Sonderveranstaltung ihrer Reihe „Im Garten vorgelesen“ gedenkt die Urania am Sonntag, dem 25. April um 15 Uhr der Gärtnerin Marianne Foerster, die am 30. März nach schwerer Krankheit verstorben ist. Seit nunmehr elf Jahren hat Marianne Foerster den Potsdamer Urania-Verein, der den Namen ihres Großvaters Wilhelm Foerster trägt, eingeladen, die erfolgreiche Reihe „Im Garten vorgelesen“ auch bei ihr mit einer Lesung zu veranstalten.

In der Sonder-Lesung „In memoriam Marianne Foerster“ liest Klaus Büstrin unter anderen aus ihrem Buch „Der Garten meines Vaters Karl Foerster", das 2005 erschienen ist.


Der Eintritt für die rund 40-minütige Lesung ist frei. Um eine Spende für die Marianne-Foerster-Stiftung wird gebeten. Es sind nur wenige Sitzmöglichkeiten vorhanden und bei anhaltendem Regen muss die Veranstaltung entfallen (Quelle

Keine Kommentare: