Donnerstag, 1. März 2012

Buchtipps Wildpflanzen und Heilpflanzen

Heute zwei Buchtipps aus den Neuerscheinungen Frühjahr 2012:


Nentwig, Celia Wildpflanzen: Köstliche Rezepte, essbare Dekorationen und Geschenkideen 160 S. m. 230 Farbf. Ulmer 2012


Die, bis auf wenige Ausnahmen vegetarischen, einfach nachzukochenden Speisen und Bastelideen wurden liebevoll zusammen arrangiert und bei ihrer Herstellung anschaulich fotografiert.
Die mit Fotos vom Naturstandort versehenen elf Pflanzenportraits mit Angaben wie Standort, Erkennungsmerkmalen und Sammelzeitpunkt erleichtern das Erkennen der richtigen Pflanzen in der Natur bzw. als sogenanntes "Unkraut" im Garten. Ein Sammelkalender zeigt die richtigen Erntezeiten an.
Ein weiteres, appetitanregendes, in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Bllom`s entstandener Bildband, der sich auch wunderbar zum Verschenken an Naturfans und Gourmets eignet.
Vollständige Rezension lesen


Beiser, Rudi Mein Heilpflanzengarten: Gesunde Kräuter pflanzen, ernten und anwenden 150 S. m. zahlr. Fotos Ulmer 2012


Der Autor betreibt - nach geschilderten beruflichen Umwegen - eine eigene Kräutermanufaktur für hochqualitative Kräutertees aus kontrolliert biologischem Anbau und gibt hier mit spürbarer Begeisterung sein erworbenes Wissen, seine Erfahrungen zum Thema Heilpflanzen bzw. konkreter: Heilkräutern weiter.
Zahlreiche Rezepte für heilende Tees, Kräuteressig, Kräuteröl, Kräutersalz, Kräuterlikör, Gewürze und auch natürliche Pflegeprodukte ergänzen das gut und anschaulich illustrierte Buch.
Vollständige Rezension hier lesen


Keine Kommentare: