Dienstag, 30. Juli 2013

Henry Ford Geburtstag - Automobil-Rosen

Heute ist der 150. Geburtstag von Henry Ford (1863-1947)

Henry Ford war der Sohn einer irischen Einwandererfamilie, die 1846 nach der Kartoffelseuche in Irland wie Abertausende andere Iren nach Amerika auswanderten. 1892 bastelte er sein erstes Benzinauto, 1899 gründete er gemeinsam mit einer Gruppe unternehmungslustiger Männer die "Detroit-Automobil-Gesellschaft". Die Fahrzeuge ließen sich aber schlecht verkaufen und sein Bemühen die erwirtschafteten Gelder wieder in Verbesserungen und Neuentwicklungen zu investieren, wurden von den anderen Inhabern nicht goutiert. Ford verließ daraufhin das Unternehmen und gründete 3 Jahre später die Ford-Automobil-Gesellschaft. 1905 gelang Ford durch Erfolge mit einem Rennwagen der Durchbruch. Ford kaufte mit den Jahren bis zu 58 Prozent der Anteile mit seinen Verdiensten auf und gründete Tochtergesellschaften in aller Welt. Ihm gewidmet ist die Rose: Henry Ford - weiterlesen

Henry Ford

Linktipp: Carl Benz und Gottlieb Daimler gelten als Visionäre des Autobaus, Rudolf Diesel und Nikolaus Otto als geniale Konstrukteure - und Henry Ford als der Mann, der das Auto für die breite Masse verfügbar machte - Artikel im Handelsblatt

Weitere nach Autofirmen bennante Rosen:
  • Bugatti
  • Chrysler Imperial
    Chrysler Imperial Foto Hilscher (Foto Hilscher)
  • Dernburg
  • Ferry Porsche
    Ferry Porsche Foto Brandt
  • Wartburg 77
    Wartburg 77 Foto Brandt

    Auch den Pannenhelfern des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs (ADAC) und des Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC) wurde eine Rose gewidmet: Gelber Engel


  • Keine Kommentare: