Montag, 11. Mai 2015

Büch Gartenfreunde finden Rezension

Büch, Christiane / Ariane Kaths Grüne Bande Von zweien, die auszogen, Gartenfreunde zu finden 160 S. m. 115 Farbf. Ulmer 2015

Die Gartenplanerin Christiane Büch schreibt diesmal (siehe Gärtnerseelen. Warum Dreck unter den Fingernägeln glücklich macht) zusammen mit Ariane Kaths, einer freien Landschaftsarchitektin.

Nachdem sich beide vorgestellt haben, gehen sie gemeinsam durch das Gartenjahr (Frühlingserwachen, Magie des Sommers, Julireichtum und Herbstfreuden), schauen durch offene Gartenpforten, besuchen Gärten sowohl in Deutschland als auch England und Skandinavien, Blütenfeste, Gartenveranstaltungen, Gärtnereien und einen Pomologen. So begegnen sie gleichgesinnten Gartenliebhabern, machen allerlei spannende Entdeckungen und gehen - hilfreich für Gartenanfänger - der Frage nach: "Wo und wie finden wir Gartenfreunde?".
Sie schreiben in einer gefühlvollen Sprache in Tagebuchform, in direkter Rede, mit Auszüge aus Briefen und e-mails, die teilweise in blauer Schrift abgesetzt sind und bieten "nebenbei" Wissenswertes über die Ansprüche verschiedener Pflanzen und über Gartenanlagen.

Lohnende unterhaltsame Lektüre für GartenliebhaberInnen.

Keine Kommentare: