Samstag, 17. Oktober 2015

Emanuel Geibel Geburtstag

Heute ist der 200. Geburtstag des Dichters Emanuel Geibel (1815-1884) Emanuel Geibel war ein in Lübeck als Stadtdichter verehrter deutscher Lyriker, der - oft vertonte - Gedichte verfaßte. Seine Hochzeit feierte er im heute unter Denkmalschutz stehenden historischen Gartenrestaurant im Stil des Rokoko an der Trave in Lübeck, dessen "stillen Garten mit dem schattigen Ulmengang" er in dem Gedicht "Die Lachswehr" besang.
Thomas Mann (1875-1955) verewigte Geibel in der Figur des Jean-Jacques Hoffstede als "Dichters der Stadt" in seinem Roman "Die Buddenbrooks".
Geibel gewidmet ist die Rose 'Emanuel Geibel' und seinen Gedichttitel "Zigeunerknabe" findet man ebenfalls als Rosenname.

Zigeunerknabe [Auszug]
Fern im Süd das schöne Spanien,
Spanien ist mein Heimatland,
Wo die schattigen Kastanien
Rauschen an des Ebro Strand,
Wo die Mandeln rötlich blühen,
Wo die süße Traube winkt
Und die Rosen schöner glühen
Und das Mondlicht gold'ner blinkt

Die Rose Zigeunerknabe oder auch Gipsy Boy ist eine Bourbon-Hybride von Geschwind, eingeführt v. Lambert remontierend stark duftend, mit schmalen, orangefarbenenen Hagebutten. Sie kann mit ihren besonders stacheligen Trieben eine undurchdringliche Hecke bilden.

Rose Zigeunerknabe

1 Kommentar:

Die Gartenbotschafterin hat gesagt…

Die Rose ist wirklich schön und würde sehr gut zu meiner "Resht-Gruppe" passen.
VG Sabine