Dienstag, 6. Oktober 2015

Lambert-Stammrosengarten Trier

Und nun Fotos aus dem Nells Park in Trier - speziell dem Lambert-Rosengarten in Trier. 2004 wurde er zu Ehren des Züchters Peter Lambert nach der Landesgartenschau im Nells Park (Trierer sagen: Nell`s Ländchen") gepflanzt. Hier kann man nachverfolgen, welche Rosen aus "Trier" und seinen anderen Züchtungen 'Frau Karl Druschki' und Kaiserin Auguste Viktoria hervorgegangen sind. Es sind angeblich nur noch im Handel befindliche Rosensorten; ich fotografierte aber sowohl Ausonius als auch Mosellied (siehe unten) - beide nicht mehr erhältlich (oder waren sie es 2004 noch?).
Lambertgarten Trier Foto Brandt
Erst vor einigen Woche wurde dort anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Rosenfreundeskreises Trier in der GRF ein Denkmal zu Gedenken von Peter Lambert aufgestellt und die neue Rose von Franz Wänninger auf den Namen "Rosenzüchter Peter Lambert' getauft und gepflanzt.
Gedenkstein Peter Lambert Foto Brandt
Hier konnten wir endlich - glücklichweise nocht blühende - einige Lambert-Rosen fotografieren, die mir noch für meine Webseite fehlten

Eine Sorte, die wie seine berühmte 'Trier' aus Aglaia entstand , ist
Rose Leonie Lamesch Foto BrandtLeonie Lamesch

Aus ihr wiederum entstanden
Rose Ausonius Foto BrandtAusonius und

Rose Mosellied Foto BrandtMosellied .

Mehrere Züchter verwendeten die 'Trier' oder ihre Nachkommen für ihre Züchtungen - u. a. gehören dazu diese beiden dort noch blühenden Rosen:
Rose Francesca Foto BrandtFrancesca von Pemberton

Rose Fanal Foto BrandtFanal von Tantau.
Mehr zum Rosenzüchter Peter Lambert und seine Rosen - jetzt aktualisiert - hier



Keine Kommentare: