Freitag, 29. Juli 2016

Gärten an den italienischen Seen

Neuer Buchtipp:

Desmond, Steven / Anke Albrecht /Marianne Majerus Gärten an den italienischen Seen 224 S. m. zahlr. Farbf. Gerstenberg 2016

Desmond Gärten italienische Seen

Der Titel suggeriert mir Gärten an allen italienischen Seen und so war ich erst einmal enttäuscht, den Gardasee, wo ich einige Gärten kenne, nicht zu finden. Egal - die Gärten an den Ufern oder auf den Inseln des Comer Sees und Lago Maggiores (so auch die Aufteilung des Buches), um die es hier geht, sind jedenfalls berühmt für ihre Schönheit und die abwechslungsreiche Landschaft, in die sie eingebettet sind und bieten, wie man hier erfährt, wunderschöne Gärten ...

Am Anfang gibt es geographisch und geschichtlich Wissenswertes über die jeweilige Insel, dann werden die einzelnen Gärten (im ersten Teil neun, im zweiten Teil acht) ausführlich und unterhaltsam beschrieben...

Die erstklassigen Fotografien, von zeitgenössischen Stichen und Gemälden ergänzt, eignen sich wunderbar zum Schwelgen und wecken die Sehnsucht, die Gärten einmal in natura besuchen zu können.

Ein sehr ausführliches kumuliertes Pflanzen-, Orts- und Sachregister, Übersichtkarten und Adressenteil ergänzen den prächtigen Bildband, der Gartenspezialisten und -liebhaber, geschichtlich Interessierte wie Italienfans gleichermaßen begeistern wird.

Mehr lesen



Keine Kommentare: