Sonntag, 16. Juli 2017

Buchtipps Kremer Verblüffende Pflanzen

Kremer, Bruno P. 88 verblüffende Pflanzen: Die erstaunlichen Kniffe unserer Blumen, Sträucher und Bäume 192 S. m. 130 Farbf. Ulmer 2017
Kremer, Verblüffende Pflanzen
Der Autor erzählt geordnet nach den geläufigen deutschen Volksnamen auf jeweils einer Doppelseite mit Foto unterhaltsam von bekannten und unbekannten botanischen Phänomene von Pflanzen aus der heimischen Flora. Die Kapitelüberschriften sind: Umschau bei den Wurzeln, Erstaunliches von Stängeln, Besonderheiten über Blätter, Faszinierendes zu Früchten und Samen; dabei tauchen manche Pflanzen auch in mehreren Kapiteln auf. Man erfährt z. B. daß die Nachtkerze ihre Blüten in der Dämmerung fast im Zeitraffertempo und mit einem Knistern öffnen, daß Waldbäumen Fußpilz haben und daß die Eichen auf unseren Cent-Münzen gar keine Eichen sind.
Mit vielen Vorschlägen zu verschiedenen eigenen Experimenten und gezielten Beobachtungen auch durchaus für die Arbeit mit Kindern geeignet. Ein umfangreiches Literaturverzeichnis verleitet zum Weiterlesen. Aus der Bücherliste Wissenswertes über Pflanzen

Keine Kommentare: