Freitag, 6. Juli 2012

egapark Erfurt

Jetzt Fotos der Erfurtreise vom schönen Egapark Erfurt (Webseite), in dem ja die vorher gezeigte Rosentaufe stattfand und durch den wir natürlich auch spaziert sind. Wir waren zwar schon mal im egapark, aber im Monat Februar. Da ist noch kein Park schön und so haben wir damals nur das Gartenbaumuseum angeschaut, daß wir aber so gut fanden, daß wir auch dieses Mal wieder hineingegangen sind.


Der seit 1992 denkmalgeschützte 36 ha große, im Südwesten der Stadt auf dem 265 Meter hohen Cyriaksberg gelegene, egapark (zu DDR-Zeiten Iga-Park) in der Blumenstadt Erfurt gehört zu den großen Blumen- und Gartenparks in Deutschland. Er ist ein Hauptwerke des Landschaftsarchitekten Reinhold Lingner und gehört zu den bedeutendsten Zeugnissen der Gartenarchitektur der 1960er Jahre in Deutschland. Er ist neben der Wartburg die meistbesuchte touristische Attraktion in Thüringen.


Das berühmte "Blumenband" gleich am Eingang - immer näher ran gegangen. Die Wechselflorfläche ist mit 370 Meter Länge und über 6000 Quadratmeter das größte ornamental bepflanzte Blumenbeet Europas. Hier werden zweimal pro Saison, von Ende März bis Mai und von Juli bis Oktober, rund 150.000 Blumenpflanzen kunstvoll arrangiert.
egapark Erfurt


egapark Erfurt


egapark Erfurt


Der 2000 eingeweihte Rosengarten, in dem ich etliche neue Rosenfotos für meine Rosenhomepage machen konnte. Der in abgestufter Südhanglage Rosengarten 2000 eingeweiht. In 8 thematisch gegliederter Bereichen ist die „Königin der Blumen“ in rund 500 Arten und Sorten in den unterschiedlichsten Wuchsformen zu finden.


egapark Erfurt


egapark Erfurt


egapark Erfurt


Im japanischen Fels- und Wassergarten


egapark Erfurt


Im den Pflanzenschauhäusern


egapark Erfurt


egapark Erfurt


Das dazugehörige "Pflanzencafe" (im Beitrag über den Rosenkongress ist eine Aufnahme der Außenterrasse mit den Kursteilnehmern)


egapark Erfurt


Die vier von Landschaftsarchitekt Walter Funcke konzipierten als "Wasserterrassen" bezeichneten Fontänebecken, insgesamt 150 m lang, sind ein zentraler Blickpunkt im Gelände.
egapark Erfurt


Bei den Kinderspielplätzen schöne Figuren mit Bepflanzung - als Eulenliebhaberin zeige ich natürlich die Eule


egapark Erfurt


Die im nördlich gelegenen ehemaligen Geschützturm beheimatete Volkssternwarte wurde im Rahmen der ersten Gartenschau "Erfurt blüht" im Juli 1950 eröffnet. Bis heute ist es die erste und einzige öffentliche Sternwarte in der Geburtsstadt des bedeutenden Astronomen Johann Hieronymus Schroeter.
egapark Erfurt


Blick auf den Skulpturengarten
egapark Erfurt


Sieht aus wie ein echtes Sofa, ist aber ein "Kunstwerk".


egapark Erfurt


Weitere Impressionen


egapark Erfurt


egapark Erfurt


egapark Erfurt


Dieser Gärtner machte schon Werbung für die zur Zeit stattfindende Sonderaususstellung Gärtner - Beruf mit Tradition und Zukunft im Gartenbaumuseum


egapark Erfurt Gartenbaumuseum -


Dem Gartenbaumuseum selbst widme ich aber wieder einen eigenen Beitrag


1 Kommentar:

kantega hat gesagt…

Hi

Ja der egapark in Erfurt ist schon was besonderes. Ichhabe auf meinem Blog auch einige schöne Momente eingefangen.


https://www.kantega.de/?s=egapark

Christian