Mittwoch, 15. Mai 2019

Wochenendtipp: Faszination Garten Weingartsgreuth

Und wieder der Hinweis auf eine empfehlenswerte Gartenveranstaltung am kommenden Wochenende!
Gartenfaszination - der Markt für Gartenliebhaber auf Schloss Weingartsgreuth in Wachenroth:
Es wird wieder eine Fülle von Schönem und Ausgefallenem rund um den Garten angeboten - hochwertiges Gartenwerkzeug, Kunsthandwerk, Pflanzgefäße, Gartenmöbel, Brunnen, Gartenkunst und Dekorationen, Antiquitäten, Fachliteratur u.v.m. Ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und Musik sowie Kulinarisches aus der Region versprechen ein erlebnisreiches Wochenende. Gartenfaszination Weingartesgreuth

Samstag, 13. April 2019

Gartenbuch-Neuerscheinungen Rezensionen



Die ersten Rezensionen sind online - Frühjahrsneuerscheinungen im Gartenbuchbereich!

Unnes, Elin / Regine Elsässer Gartenverrückt: Lebensweisheiten und botanische Tricks von unsterblichen Gartengenies 208 S. Atlantik 2019

Gärtner sind die verrücktesten, eigensinnigsten, inspirierendsten Menschen überhaupt: ob extravagante Adelige, Rebellen oder Mönche – sie verbindet ein visionärer Blick auf das Grün, das uns ernährt und erfreut.
Elin Unnes, schwedische Musikjournalistin und begeisterte, jedoch lange Zeit heimliche Gärtnerin, die auf ihrem Blog "The Secret Gardener" von ihren Erfahrungen im Beet berichtet, stellt 40 bekannte (z. B. Vita Sackville-West, Constance Spry, Derek Jarman, Claude Monet, Greta Sturzda, Christopher Lloyd, Monty Don, Hildegard von Bingen, Carl von Linné) und jedenfalls mir - unbekanntere GärtnerInnen (z. B. Karin Larsson, Ulla Mlin, Liz Christy, Fritz Haag) vor, aus deren anschließenden Texten wir lernen können.
Eingeteilt hat sie in "Die Pflanzschule Sissinghurst", "Unsterbliches Design", "Weltverbesserer", "Freeks und Geeks". Einige Buchtipps und Fotos der vorgestellten Personen ergänzen das Buch, dem ein Register gutgetan hätte.

Unnes Gartenverrückt

Freitag, 1. März 2019

Märztag

Märztag

Wolkenschatten fliehen über Felder,
blau umdunstet stehen die Wälder.
Kraniche, die hoch die Luft durchpflügen,
kommen schreiend an in Wanderzügen.
Lerchen steigen schon in lauten Schwärmen,
überall ein erstes Frühlingslärmen.
Lustig flattern, Mädchen, deine Bänder,
kurzes Glück träumt durch die weiten Länder.
Kurzes Glück schwamm mit den Wolkenmassen,
wollt´ es halten, mußt´ es schwimmen lassen.

(Detlev von Liliencron, 1844-1909)

aus dem literarischen Gartenkalender 2019

Donnerstag, 21. Februar 2019

Schneeglöckchentage Mannheim 2019

Wer letztes Wochenende nicht in Knechtsteden war, kann am kommendenSamstag und Sonntag fast alle Aussteller mit ihrem Superangebot im Luisenpark Mannheim antreffen! Außerdem gabei z. B. Bäuerleins Grüne Stube und Stauden Stolz!

Am Samstag wird Joe Sharman über die Schneeglöckchensorte "Galanthus reginae-olgae" referieren, deren Namenspatin die heute noch verehrte Königin Olga von Griechenland ist. Am Sonntag informiert Jürgen Peters in seinem Vortrag über die Welt der Leberblümchen (Hepatica). Auch die Fotoausstellung wird wieder angeboten

Mannheim

Nicht versäumen sollte man dann auch den Besuch des von der Veranstalterin Anne Repnow (Gartengestalterin) angelegten Wintergartens im Park!

Luisenpark Mannheim



Und ich freue mich über Besuch am Bücherstand - obwohl sehr gut verkauft in Knachtsteden haben wir noch viele Gartenbuchraritäten (vergriffene Titel!) dabei!

Freitag, 15. Februar 2019

Wochenendtipp für Gartenfreunde

Diese Wochenende 16.2.-17.2. - statt in Nettetal finden jetzt im Kloster Knechtsteden 41540 Dormagen die Schneeglöckchentage statt.

Es werden vor allem viele seltene Galanthus-Sorten angeboten werden:
Galanthus-Angebot
z. B.

Galanthus Dodo NortonDodo Norton Galanthus HippolythaHippolytha

Galanthus JacquenettaJacquenetta Galanthus KettonKetton

Galanthus Krim WildeKrim Wilde Galanthus SandersiiSandersii

Galanthus South HayesSouth Hayes Galanthus WalrusWalrus

Die Schneeglöckchentage im Kloster Knechtsteden führen aber auch Anbieter anderer Pflanzen zusammen, die Sie in dieser Zusammensetzung sonst nirgendwo finden. Dazu gehören u. a. Andreas Händel mit Hepatica ("Mister Hepatica"), Susanne Peters mit Helleborus, Stephan Tetzlaff mit Pfingstrosen, Renate Brinkers mit Cyclamen. Ja, und ich mit meinen Gartenbuchraritäten bin auch dabei - bringe mein "Schneeglöckchen-ABC" natürlich auch mit!
Schneeglöckchen-ABC Mail-Brandt

Ein kleines kostenloses Vortragsprogramm mit interessanten Aspekten zum Thema Pflanze rundet das Angebot ab. "Begleitpflanzen für Schneeglöckchen" und "Schneeglöckchen für Einsteiger" stellt Michael Dreisvogt vom Arboretum Park Härle in Bonn vor, "Pfingstrosen heute – viel mehr als die Bauerngartenpflanze von vorgestern" Herr Tetzlaff.

Ob gezielte Jagd nach Besonderem oder einfach ein spannender Ausflug in die Pflanzenwelt: es lohnt sich nach Knechtsteden zu kommen!