Montag, 17. Juli 2017

Buchtipp Austins Lieblingsrosen

David Austin / Stefan Leppert Faszination Englische Rosen. David Austin und seine Lieblingssorten 320 S. DVA 2017
Austin Faszination Rosen
Die überarbeitete und aktualisierte mittlerweile dritte Auflage seit 2005 enthält nun nach der letzten Auflage 2007 auch 28 neue Züchtungen von David Austin. Sie hat drei Hauptteile: Herkunft und Eigenschaften der Englischen Rosen / Galerie Englischer Rosen / Zukunft der Englischen Rosen, ihre Kultivierung. Er berichtet von seinen Anfängen und seinen Erfolgen, geht auch darauf ein, daß einige frühere Züchtungen jetzt durch bessere Sorten ersetzt worden sind, erläutert auch für den interessierten Laien verständlich die Vielzahl prägnanter Düfte und gibt Tipps zur Pflege, Gestaltung und für Arrangements im Garten als auch in der Floristik sowie zur Zucht - Hobbyzüchtern erhalten sogar einige Ratschläge.
Die Einteilung seiner Rosen richtet sich nach der Abstammung: Alte-Rose-Hybriden, die Leander-Gruppe, Englische Moschus-Rosen und Englische Alba-Hybriden, Englische Kletterrosen und Englische Schnittrosen. Schließlich gibt es den detaillierten Rosensorten-Teil, die Rosengalerie mit 78 der am meisten geschätzten Sorten - jeweils mit ganzseitigem und ausführlicher Beschreibung. Außerdem finden sich weitere kleine Rosenporträts (insgesamt 28) ohne Fotos.
Die Fotografien von Andrew Lawson und Howard Rice sind phantastisch; Warenzeichen und Bildnachweise runden den großformatigen prächtig illustrierten Bildband ab - für alle Austin-Fans! Und mehr Rosenbuchtipps

Keine Kommentare: