Freitag, 6. Juni 2008

Privatgärten - Offene Pforte

Letztes Wochenende besuchten wir im Rahmen der Offenen Pforte in Nordkirchen drei Privatgärten
Der erste Privatgarten










Gleich mehrere Kugeln arrangiert - auch eine Idee

Ich liebe solche Arrangements!



Der zweite Privatgarten:
2. Privatgarten (ein Mitglied unseres Staudenvereins Dortmund)

Ich muß noch mehr Alliums setzen, denke ich bei diesen Fotos!



Ich liebe solche Kugeln... und habe ja auch etliche davon (muß ich mal fotografieren...)





Schön, diese Hängekörbe...


3. Privatgarten
(keine "offene Pforte" - ein Besucher des zweiten ging mit uns raus und fragte, ob wir den seinen auch angucken wollten - wollten wir natürlich. Und ich habe ihm gesagt, daß sein Garten durchaus auch fähig sein, an der offenen Pforte teilzunehmen. "Meinen Sie wirklich"?. Stimmt doch, oder? Er kümmert sich um den Garten, seine Frau fertigt die - wie ich finde, schönen und originellen - Figuren.




Wunderschön, diese Rosenlaube

Gänse und Enten "bevölkern" den Garten


Leider etwas zu weit weg fotografiert - Elefanten im Garten

Als Eulenfan mußte ich diese natürlich auch fotografieren...


Das ist natürlich ein Uhu - aber auch aus der Eulenfamilie...

Ein ganz kleines, dreieckiges Gefäß aus Metall als Teich - sogar mit Fischen darin!

Der Teich ist gleich neben der Sitzgruppe

Solche Maulwürfe gefallen mir sogar *grins*

Keine Kommentare: