Montag, 23. Mai 2016

Ausmalbücher - ein neuer Trend

Voll im Trend sind sie, die Ausmalbücher für Erwachsene!
Das Ausmalen von Bildern bringt innere Ruhe, Entspannung, Gelassenheit und neue Inspiration.
Es stärkt die Konzentration, fördert die Kreativität, schult die Koordination, weckt die künstlerische Ader in uns.

Deshalb gibt es jetzt eine neue Empfehlungsliste:
Ausmalbücher mit Garten-, Pflanzen- Tier- und Naturmotiven -

Also: malen und entspannen, Farbe rein - Stress raus!

Freitag, 20. Mai 2016

Neue Gartenreisebücher

Fasolin, Sarah / Benedikt Dittli/ Nadine Natzschka Traumgärten der Schweiz: Menschen und die Gärten ihres Lebens
272 S. m. ca. 300 Farbf.u. Ill. AT Verlag 2016
Fasolin Traumgärten der Schweiz

24 private Gartenparadiese in der Schweiz zwischen dem Genfersee und Bodensee werden im Rahmen von mehr als 300 imposanten Bildern und aufschlussreichen Texten Interessierten eindrucksvoll und ausführlich nahe gebracht. Sie werden nicht nur durch Text (Eigentümer, Ortschaft, Größe, Besonderheiten, Entstehung und Gestalter) und Bilder vorgestellt, sondern enthalten zudem jeweils einen großformatigen farbigen Plan von Nadine Nadzscha, der den Aufbau der einzelnen Gärten zeigt. Rund die Hälfte der Gärten werden das este Mal in einer Publikation vorgestellt... über jeweils ca. 10 Seiten, mit teils ganzseitigen oder auch doppelseitigen eindrucksvollen Fotos. Ein Literatur- und Quellenverzeichnis, Adressen von Gartenbauvereinen und -verbänden, Gartennetzwerken und schließlich der Gartenbesitzer, die auf Anfrage einen Besuch erlauben, ergänzen den prachtvollen Bildband, der auch Anregungen für die eigene Gartengestaltung bietet.

Vollständige Rezension hier

Bross-Burkhardt, Brunhilde Gärten an Kocher, Jagst und Tauber: Ein Reiseführer ins Grüne
160 S. m. 162 Farbf. Silberburg 2016
Bross-Burkhard Gärten

Bis 9. Oktober 2016 lockt die Landesgartenschau Liebhaber von Grünbeeten und Blumenrabatten nach Öhringen, östlich von Heilbronn in Baden-Württemberg. Da kommt dieser "grüne" Reiseführer zur rechten Zeit, denn die 50 hier beschriebenen Parks und Gärten liegen zwischen Heilbronn und Rothenburg ob der Tauber an den Flüssen Kocher, Jagst und Tauber und laden ebenfalls zum Besuch ein. Historische Barock- und Landschaftsgärten, die zu Schlössern und Burgen gehören, moderne Stadt- und Kurparks oder ehemalige Gartenschaugelände, aber auch verträumte Bauern-, Kräuter- und Apothekergärten, fast alle öffentlich zugänglich, gehören dazu, alle auf jeweils 2-3 Seiten erläutert und mit 2 oder 3 Fotos bebildert. Zur schnellen Übersicht dient die Rubrik "Schwerpunkte": Hier erfährt man, was der jeweilige Garten oder Park bietet - Adresse (mit GPS-Koordnaten) und Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Einkehrtipps und Hinweise auf Führungen, jeweils mit Webadressen. Farblich abgesetzt gibt es zusätzliche Infos wie z. B. zum Rosenblütenfest in Creglingen. Eine Übersichtskarte (aufgeteilt auf die Innenseiten des Einbandes), auf denen die Gärten mit farblichen Kennzeichen für ihren Schwerpunkt (Gartenarchitektur, Gehölze, Zierpflanzen, Nutzpflanzen, Landschaftspflege, Naturschutz) aufgeführt sind, erleichtern die Anreise. Geordnet ist nach dem Alphabet der Gemeinden... Außerdem werden zwölf besondere Baumpersönlichkeiten aus der Region vorgestellt.

Vollständige Rezension hier

Donnerstag, 19. Mai 2016

Buchtipp Die Kunst der botanischen Illustration

Brown, Andrew (Hrsg.) / Claudia Arlinghaus Die Kunst der botanischen Illustration: Die schönsten zeitgenössischen Pflanzenporträts des Chelsea Physic Garden m. zahlr. farb. u. s/w Bildtafeln 176 S. DVA 2016
Brown, Kunst der botanischen Illustration
... Die im Buch gezeigten 78 Bildtafeln, davon 70 Aquarelle und 8 Zeichnungen, alle Meisterwerke ihrer Art, zeigen schlichten Farn, feingliedrige Iris bis hin zu Bäumen. ...Zu jeder Pflanze gibt es ausführliche Erläuterungen.

Ein beeindruckender Bildband mit informativen Texten!
Vollständige Rezension hier