Mittwoch, 28. Januar 2015

Rosenpersönlichkeiten

Aus der Riesenliste "Wem wurden Rosen gewidmet" jetzt selektiert:
Persönlichkeiten der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde (GRF, früher VDR)

Zwei Beispiele in Kurzform - auf die Fotos klicken, um mehr zu lesen:

Rose Karl Heinz Hanisch Foto BrandtKarl Heinz Hanisch
Karl Heinz Hanisch (9.2.1915-16.1.1997) führte als Redakteur 1970-1990 den Rosenbogen des VDR (heute GRF), dessen Ehrenmitglied er ist. Er schrieb einige Rosenbücher.

Rose Rosenprofessor Sieber Foto BrandtRosenprofessor Sieber
Prof. Dr. Sieber (30.9.1920-26.11.2011) leitete 30 Jahre die Allgemeine Deutschen Rosenneuheitenprüfung (ADR)) und war von 1966 bis 1994 Vizepräsident des VDR, heute "Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde" (GRF, seit 1970 dort Ehrenmitglied). Auch als Hobbyzüchter betätigte er sich und seine umfangreichen Kenntnisse hat Sieber in einer Vielzahl von (Veröffentlichungen und Vorträgen weiter gegeben.

Dienstag, 27. Januar 2015

Wolfgang Amadeus Mozart Geburtstag

Geburtstag hat heute: Wolfgang Amadeus Mozart 1756-1791)

Nun vergiß leises Fleh'n, süßes Kosen
und das Flattern von Rose zu Rose.
Du wirst nicht mehr die Herzen erobern,
ein Adonis, ein kleiner Narziß.

Nun vergiß diese prangenden Federn,
diese Blumen, die schimmernden Bänder,
diese Locken, die seid'nen Gewänder,
dieser Wangen so rosigen Glanz!

Nun vergiß die bunten Bänder,
diese Federn,
diese Locken,
die seidenen Gewänder!

Nun vergiß leises Fleh'n, süßes Kosen
und das Flattern von Rose zu Rose.
Du wirst nicht mehr die Herzen erobern,
ein Adonis, ein kleiner Narziß.

(Aus: Figaro`s Hochzeit)

Mozart, seinen Werken oder Figuren gewidmete Rosen:
Amadeus, Don Juan, Fidelio, Figaro, Mozart, Papagena, Papageno, Pamina, Pink Sarastro und Zaide

Von Mozart vertonte Gedichte:
Campe, Abendempfindung
Campe, Schenk auch du ein Tränchen mir
Goethe: Ein Veilchen auf der Wiese stand
Hölty Üb immer Treu und Redlichkeit
Hoffmann von Fallersleben, Eben sank die Sonne nieder
Overbeck Komm lieber Mai und mache
Overbeck Das Kinderspiel
Sturm Im Frühlingsanfang
Weisse, Verschweigung

Linktipps:
Rezept Mozartkugeln mit Rosenwasser


Eduard Mörike berichtet in seiner Novelle: Mozart auf der Reise nach Prag

Montag, 19. Januar 2015

Gerritsen Gartenmanifest

Gerritsen, Henk / Stefan Leppert Gartenmanifest 408 S. m. 166 Farbfotos, 27 Zeichn. Ulmer 2014

Das in den Niederlanden und England schnell zum Kult-Buch der Dutch-Wave-Bewegung nun auch in deutscher Übersetzung! Der Autor, Gartenkünstler der Niederlande, ist der im November 2009 verstorbene Schöpfer der Priona Tuinen, der zahlreiche Bücher und monatlich mehrere Zeitschriften-Kolumnen verfaßte. Gerritsens naturalistischer Stil hat nicht nur viele Gartenbesitzer stark beeinflusst, sondern auch bekannte Planer wie Piet Oudolf inspiriert (der das Vorwort schrieb).

Gerritsen veranschaulicht anhand der Entstehung und Entwicklung seines eigenen legendären Gartens und stellvertretend für die zahlreichen von ihm gestalteten Gärten des Gartens "Waltham Place" in England Ideen und Inspirationen für naturnahes Gartendesign, wobei der 2008 erschienende Originaltitel "Buiten is het Groen" viel passender ist als das etwas überheblich klingende "Gartenmanifest". Ich sehe es eher als sein "Vermächtnis" an.

Weiterlesen