Mittwoch, 2. September 2009

Buchbesprechung Tropische Paradiese

Donzel, Catherine Tropische Paradiese: Botanische Gärten in den Kolonien 224 S. m. 200 meist farb., teils ganz- bzw. doppelseit. Abb. Gerstenberg 2009

Seit über 200 Jahren gibt es in den Tropen botanische Gärten - z. B. in Südamerika, auf Mauritius, in Indien, Indonesien oder China. Angelegt wurden sie einst, um die Ressourcen der Kolonien zu erforschen, um tropische Pflanzen zu kultivieren und nach Europa exportieren zu können. Heute sind die botanischen Gärten Orte der Erholung in oftmals hektischen Großstädten. Dieses Buch erzählt ihre spannende Geschichte, von Fortschritt und Ausbeutung, von Forscherdrang und Aufbaugeist, von Abenteurern und Sammlern und zeigt ihre atemberaubende Schönheit in historischen und aktuellen, oft atemberaubenden Bildern. Vollständige Rezension Tropische Paradiese lesen

Bildergalerie mit Fotos aus dem Band Zeit-Online: Spaziergang im Paradies

 

Keine Kommentare: