Freitag, 29. März 2013

Buchtipp Mit Gräsern gestalten

Und noch ein Buchtipp: Hertle, Prof. Dr. Bernd Mit Gräsern gestalten: Traumhafte Beetideen mit Gräsern und Blütenstauden 144 S. m. m. 250 Farbf. u. Pflanzplänen. Gräfe und Unzer 2013

Am Anfang geht es um "Gräser- faszinierend und vielseitig" und ein wenig Botanik, dann darum: "Wo Gräser im Garten gedeihen". Im Kapitel "Gräser- Alleskönner im Garten" spielen Wuchsformen (z. B. straff aufrecht oder bogig überhängend), Charakter und Texturen die Hauptrolle. Die eingeflochtenen Beetideen sind mit Pflanzplänen und Pflanzenliste versehen. "Beetideen" - das heißt, nicht gleich den ganzen Garten umgestalten zu müssen, sondern mit einer Ecke anfangen zu können.
Dann geht es um "Gräser pflegen und vermehren" (Gräser sind fast immer anspruchslose und pflegeleichte Pflanzen!), bevor 90 " schönste Gräser im Porträt" nach Standorten geordnet vorgestellt werden....

Bernd Hertle, Gartenbauwissenschaftler, international anerkannter Experte für Stauden, schreibt fachlich fundiert, aber verständlich; deshalb ist der prächtige Bildband (mit Bildern verschiedener Fotografen) auch für Garteneinsteiger geeignet. Doch auch mit Gräsern erfahrene LeserInnen können noch von einem Wissen profitieren. Allen dürfte er jedenfalls Lust darauf machen, Gräser in die Gartengestaltung einzubeziehen!
Vollständige Rezension lesen

Keine Kommentare: