Montag, 18. März 2013

La Veganista Kochbuchtipp - Storl Selbstversorger - Buchtipp

Just, Nicole La Veganista: Lust auf vegane Küche: 100 leckere Rezepte von Frühstück bis Abendessen 192 S. m. 140 Farbf. Gräfe und Unzer 2013

Unkomplizierte, alltagstaugliche und genussvolle Gerichte mit dem Credo: "Vegan, ja, Verzicht nein", präsentiert die in Berlin lebende Autorin, die mit Felicia Meyer-Jendro Gründerin der Mund|Art|Berlin, einem einem veganen Dinnerclub, ist. Sie beginnt mit einer persönlichen Vorstellung, heißt ihre LeserInnen "Willkommen in der Welt der Veganistas", führt in das Einmaleins der veganen Küche ein und klärt unter der Kapitelüberschrift "Tauschmarkt" die Frage, wie man Gerichte von "früher" mit Fleisch oder Milch durch entsprechende pflanzliche Zutaten ersetzen kann. Dann geht es vom veganen Frühstück über das zwischendurch oder unterwegs schlemmen zu den Hauptgerichten, Desserts und Gebäck. ... Jedes Rezept, beliebte vegane Klassiker wie auch neue Kreationen, enthält Angaben zur Zubereitungszeit, die Nährwertangaben (Fett, Eiweiß und Kohlenhydratanteil) und Kalorien pro Portion. ... Hervorzuheben ist die ansprechende Gestaltung. Mit viel Liebe zum Detail (Illustrationen von Julia Hollweck), mit sehr vielen appetitanregenden, farbenprächtigen Fotos von Rene Riis, auf denen oft auch die Autorin zu sehen ist, ist es fast ein Lifestyle-Buch. Die Autorin zeigt jedenfalls eindrucksvoll, wie vielfältig pflanzliche Küche sein kann, welch spannenden Entdeckungen kulinarisch Interessierte in der Pflanzenwelt machen können. Das zudem auch noch preiswerte Buch eignet sich sehr gut ... Vollständige Rezension lesen

Storl, Wolf-Dieter Der Selbstversorger: Mit zahlreichen Infos und Anleitungen: Das Praxisbuch zum Eigenanbau 192 S. m. Farbf. u. Abb. Gräfe und Unzer 2013

Dies ist ein mit sehr viel, schon in seinen anderen Büchern zu lesender Lebensgeschichte in Ich-Form geschriebenes Buch. Storl berichtet er über seine Erfolge und Misserfolge seiner Selbstversorgung - sowohl aus dem Garten als auch aus der freien Natur - , über reiche und auch weniger reiche Ernten, ärgerliche Schädlinge, auch von Ansichten befreundeter biologisch-dynamischer Gärtner (die er teilweise widerlegt) und von der Weisheit alter Bauern. Dabei gibt er Tipps und Anleitungen für den Eigenanbau von Gemüse, das Sammeln von Wildkräutern außerhalb der Gartengrenze, die Herstellung von hochwertigem Kompost usw. Das Buch ist liebevoll - u. a. mit Illustrationen von Frank Brunke und hervorgehobenen Zitaten - gestaltet und zeigt auf den zahlreichen farbigen Fotos auch ihn selbst in Aktion. Weiterlesen

Keine Kommentare: