Freitag, 20. Dezember 2013


Wehnachts-ABC Weihnachtslexikon Buchstabe W Teil 2 - jeden Tag Begriffe rund um die Weihnachtszeit
WeihnachtslexikonWeihnachtsland - als der portugiesische Seefahrer Vasco da Gam den Seeweg nach Indien zu erforschen versuchte, erreichte er exakt am Weihnachtsabend des Jahres 1498 die südafrikanische Küste und nannte dieses Land deshalb "Weihnachtsland". Viel näher gelegen ist das Erzgebirge, das man oft auch als Weihnachtsland bezeichnet.

Weihnachtskugeln siehe Christbaumschmuck
Weihnachtslegenden - siehe Märchen
Weihnachtslieder siehe Lieder
Weihnachtliche Links siehe Linktipps
WeihnachtslexikonWeihnachtslöffel - so wie die Tradition der Weihnachtstassen und Weihnachtsteller (siehe dort) in Deutschland gepflegt wird, gibt es in Dänemark den Weihnachtslöffel. Der erste Weihnachtslöffel wurde 1898 zum 80. Geburtstag des dänischen Königs Christian IX. hergestellt. Aus diesem Weihnachtsgeschenk entwickelte sich ab 1910 der dänische Brauch, jedes Jahr einen neuen Löffel zu verschenken. Die Motive waren anfänglich christlich geprägt (Stern von Bethlehem, Das Christkind, Weihnachtsengel usw.) später auch märchenhaft ("Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen") bis hin zum heutigen modernen Design.

Weihnachtsmärchen - siehe Märchen
Weihnachtsmärkte - siehe Christkindlmärkte
Weihnachtsmann - siehe Knecht Rupprecht
Weihnachtsmenüs - siehe Weihnachtsessen
WeihnachtslexikonWeihnachts-Midis zum Herunterladen

Weihnachtsmuseen - siehe Museen
WeihnachtslexikonWeihnachtsmusik / Weihnachtsoratorium - ein Oratorium ist eine erzählend-dramatische (also mit Handlungselementen durchsetzte) Komposition; das "Weihnachtsoratorium", das nach wie vor am meisten aufgeführt wird, ist das sechsteilige Werk von Johann Sebastian Bach. Siehe auch Lieder.

Weihnachtspflanzen siehe Christbaum, Poinsettia, Rose von Jericho, Weihnachtskaktus.
Weihnachtsplätzchen siehe Backen
Weihnachtspyramiden - siehe Pyramiden
Weihnachtsreisetipps - siehe Reisetipps
WeihnachtslexikonWeihnachtsrezepte - befinden sich viele im Weihnachtsküchen-Adventskalender

Weihnachtsrummel siehe Puristen-Weihnacht
Weihnachtsspiele siehe Krippenspiel
Weihnachtssterne als Weihnachtsschmuck siehe Sterne - zur Pflanze Weihnachtsstern siehe Poinsettia
WeihnachtslexikonWeihnachtstassen / Weihnachtsteller - Viele sammeln die jährlich neu gestalteten Weihnachtstassen, die meistens als Werbung für einen Weihnachtsmarkt herausgegeben werden. Der Brauch, kunstvoll mit festlichen und christlichen Motiven versehenen Weihnachtsteller zu sammeln ist in Deutschland seit Anfang des 19. Jahrhunderts verbreitet. Viele der älteren Jahres-Weihnachtsteller von verschiedenen Porzellanmanufakturen sind heute gesuchte Sammlerstücke. Die Zutaten für den Weihnachtsteller, egal, ob es sich um kostbare Porzellanware, bemalte Holzschalen, oder modern um bunt bedruckte Pappteller handelt, haben sich im Laufe der Zeit verändert. Früher dürfte der Anteil an Äpfeln, Nüssen, Dörrobst und Apfelsinen erheblich höher gewesen sein; heute sind es hauptsächlich Gebäcke und Süßigkeiten.

Morgen geht`s weiter mit Buchstabe W Teil 3

Keine Kommentare: