Mittwoch, 3. Dezember 2014

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

3.12. Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Dieser von der UNO ausgerufene Gedenktag soll das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern.Ich möchte an diesem Tag auf Ulla Lachauers Roman Magdalenas Blau hinweisen, das die Lebensgeschichte einer blinden Gärtnerin erzählt. Sie "sieht" mehr als mancher Sehende und gärtnert, in "ihrem Laufstall", wie sie ihren blühenden Raum begrenzter Weite nennt, tastend, fühlend und hörend mit einer großen Beobachtungsgabe und intensiven Naturerfahrung.

Es ist - unsentimental, witzig und poetisch erzählt - ein Buch, bei dem man staunend - nicht nur die Gartenwelt - neu "sehen" lernt. hier mehr lesen

Keine Kommentare: