Mittwoch, 20. Mai 2015

Wasshuber Blumen einst und Jetzt Rezension

Wasshuber, Gerhard Blumen einst und jetzt Klosterbibliothek Heiligenkreuz - Biosphärenpark Wienerwald 208 S. Pustet 2015

In zehnjähriger Arbeit hat der 1683 in Regensburg geborene Apotheker Johannes­-Wilhelm Weinmann das gesamte botanische Wissen der Barockzeit gesammelt und ein beeindruckendes vierbändiges Kompendium mit 1025 Kupferstichabbildungen geschaffen, indem er die Pflanzen abbildete und ihr Aussehen und die ihnen zugeschriebenen Wirkungen beschrieb.

Nach einem Grußwort von Dr. Maximilian Heim, dem Abt der Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz, die dieses Werk besitzt und einem Vorwort von Prof. Dr. Georg Grabherr zeigt dieser neuartige, vergleichende Bildband jene Pflanzen daraus, die einst und jetzt noch im Biosphärenpark Wienerwald zu finden sind.

Gerhard Wasshuber, der seit 1999 als Lehrbeauftragter für Drucktechnik an der Universität Graz tätig ist, schafft mit Originalaufnahmen und kurzen botanischen Erläuterungen, die den entsprechenden Kupferstichabbildungen und Auszügen aus den barockzeitlichen Texten gegenübergestellt sind, eine interessante Mischung aus historischem und aktuellen botanischem Wissen mit regionalem Bezug. ...

Ein prachtvoller Bildband für botanisch und / oder geschichtlich Interessierte, ÖsterreicherInnen und bibliophile LeserInnen!
Komplette Rezension hier

Keine Kommentare: