Dienstag, 8. November 2016

Rezension Gartenroman

Krätschmar, Tania Nora und die Novemberrosen 336 S. Blanvalet 2016
Krätschmar Nora und die Novemberrosen

Gegen den Novemberblues hilft dieser Roman!
Die gelernte Gärtnerin und alleinerziehende Mutter Nora aus Berlin verliert ihren - allerdings ungeliebten - Job in einem Gartencenter und läuft außerdem Gefahr, ihre Wohnung zu verlieren. Dann entdecken sie und ihre drei Freunde, die Senioren Margarete, Ellie und Udo, die gern für ihre Tochter als Großeltern fungieren, ein blühendes, verlassenes Grundstück in der Mark Brandenburg, das wohl keinem gehört. Sie beschließen die verkrauteten Beete zu beackern und sich hier ein eigenes Paradies zu schaffen. Es stellt sich heraus, daß es eine alte Gärtnerei ist; marode Gewächshäuser und andere nach und nach gefundene Gegenstände zeugen davon.... Weiterlesen

Keine Kommentare: